Blumen und Aromen Liguriens

Blumen und Aromen Liguriens

An diesem Tag laden wir Sie ein, in die faszinierende Welt der Blumenzucht einzutreten, dem wirtschaftlichen Rückrat unserer Region.

Die Frühaufsteher unter Ihnen werden bei Sonnenaufgang geweckt, um den Blumenmarkt von Sanremo zu besuchen, dem wichtigsten kommerziellen Zentrums der mediterranen Region, wo Sie in ein Meer von Schnittblumen eintauchen werden und wo Sie den fesselnden Phasen von Verhandlungen beiwohnen können.

Am Vormittag fahren Sie nach Albenga um einige Blumenzüchter zu besuchen, die zu der Avantgarde der Welt zählen. Entdecken Sie, wie die berühmten, aromatischen Pflanzen Liguriens kultiviert werden, die später in alle Welt exportiert werden: Lavendel, Rosmarin, Basilikum und Salbei.

Nachmittags besuchen Sie die Baumschule Patrucco in Diano Castello: eine Familie mit einer langen Tradition als Blumenzüchter. Als Erfinder der berühmten roten Rose „Dallas“ sind die Patrucco seit Jahren die offiziellen Lieferanten des Heiligen Stuhls. Ihre Rosen schmücken jedes Jahr zu Weihnachten den Altar im Petersdom und die Bühne des berühmten Konzertes.