Die großen Meeressäuger des Mittelmeers

Die großen Meeressäuger des Mittelmeers

Whale watching - avvistamento cetacei mar ligure

Ein ganzer Tag, plus ein halber Tag sind für die Bewunderung der Meeressäuger des ligurischen Meeres vorgesehen

Von Mai bis Oktober haben sie die Möglichkeit auf einer 6 stündigen whale watching Tour dabei zu sein. Die Tour, die in San Remo startet, führt sie durch das sogenannte Heiligtum der Wale, welches den Küstenabschnitt zwischen der italienischen Riviera, Elba und Korsika beinhaltet. Das Meeresschutzgebiet verfügt über die höchste Dichte von Waalen und Delphinen im Mittelmeerraum und schützt mehr als 2000 Meeressäuger, darunter acht unterschiedliche Arten, einschließlich der großen Wale des Mittelmeers, die das ligurische Meer während der warmen Sommermonate besiedeln.

Das berühmte ozeanographische Museum von Monte Carlo, welches im Jahre 1910 von Prinz Albert I eingeweiht wurde, beherbergt zahlreiche Arten von konservierten Meerestieren sowie Schiffsmodelle und Geräte, die einst von Pionieren zur Erkundung der Ozeane benutzt wurden. Im Untergeschoss bietet das Aquarium seinen Besuchern ein faszinierendes Schauspiel der üppigen marine Flora und Fauna. Das Museum, welches in der historischen  Festung untergebracht ist, ermöglicht ihnen eine neue Perspektive,  auf das Fürstentum von Monaco. Hier treffen neu und alt aufeinander.