Ein Wochenende voller Tradition und Spezialitäten

Ein Wochenende voller Tradition und Spezialitäten

Wir freuen uns Sie zum berühmten Lichtmesse, der „Fiera della Candelora“, die seit mehr als 300 Jahren in San Bartolomeo al Mare ausgetragen wird.

Fiera Candelora

Es ist die älteste Tradition Liguriens: In der Vergangenheit hat diese Kirmes den Beginn der landwirtschaftlichen Saison eingeläutet und auch heutzutage wird noch viel Wert auf Tradition gelegt, was sich im Verkauf von landwirtschaftlichem Gerät, Farmtieren, Federvieh und Saatgut widerspiegelt. Die letzten Jahre wurden eine Vielzahl von neuen Verkaufsständen, Themenbereiche, Events und Attraktionen für jung und alt hinzugefügt.

Tag 1: San Bartolomeo al Mare: die Kirmes
Am späten Morgen geht es los nach San Bartolomeo, wo Sie fünf verschiedene Themenbereiche erwarten, zuerst die traditionelle Kirmes, dann die landwirtschaftlichen Ausstellungen, Essen und Trinken, Nutztiere Ausstellung und zu guter letzt Stände zur Umweltbildung und Bauernhöfe zu Lehr- und Unterrichtszwecken.
Am späten Nachmittag geht ins Hotel mit Abendessen und Übernachtung.
Tag 2: Das ligurische Hinterland

Für den Morgen empfehlen wir einen Ausflug entlang der fantastischen Riviera mit einem Stop in Dolceacqua, wo Sie im Schatten der Ruinen der Doria Burg spazieren gehen können. Mittags bietet sich ein Besuch eines örtlichen Weingutes zum Mittagessen an.
Am Nachmittag geht es weiter zu den Gärten von Hanbury in Mortola: einem exotischen 18 Hektar großem Paradies, welches 1867 von Sir Thomas Hanbury geschaffen. Hier finden Sie Pflanzen aus aller Welt. Auf Wunsch können Sie für den ersten Tag eine Olivenöl-Probe buchen.

Im Angebot enthalten :

  • Unterkunft im Doppelzimmer in einem unserer Hotels
  • Übernachtung inklusive Frühstück
  • Halbpension inklusive Getränke
  • Eintritt zum  Doria Castle in Dolceacqua
  • Eintritt zu den botanischen Gärten von Hanbury
  • Agentur-Gebühren
  • Versicherung

Nicht enthalten :

  • Mittag- und Abendessen richten sich nach dem Tagesmenü oder dem Degustationsmenü des Chefkochs. A la Carte Gerichte sind vor Ort zu bezahlen.
  • Die vorgeschlagenen Besuche finden soweit nichts anders angegeben ohne Führer statt.