Mit dem Rad an der Riviera unterwegs

Mit dem Rad an der Riviera unterwegs

Auf unseren Panoramaradtouren werden Sie vom Sattel aus herrliche Ecken der Blumenriviera kennen lernen, hier, wo die Seealpen unmittelbar ans Ligurische Meer grenzen.

Vacanze Riviera ligure - tour in bici e itinerari turistici

Die vorgeschlagenen Touren können natürlich nur einen ganz kleinen Einblick in das vielfältige Tourenangebot Westliguriens geben: Zahlreiche Strecken der verschiedensten Schwierigkeitsgrade sind ganzjährig befahrbar.

1. Tag

Nachmittags Ankunft und Unterbringung im gebuchten Hotel. Abendessen im Restaurant des Hotels; Abend zur freien Verfügung.

2. Tag: Argentina-Tal

Die Radtour, die wir Ihnen für den ersten Tag im Sattel vorschlagen, verläuft durchs Argentina-Tal; Start und Ankunft sind in der Blumenstadt Sanremo. Die Tour führt über Arma di Taggia, Imperia, Pontedassio, Colle S.Bartolomeo, Colle d’Oggia, Carpasio und Taggia. In jedem dieser Orte können Sie traumhafte Winkel des ligurischen Hinterlands entdecken.

Gesamtlänge der Strecke: 99 km mit zwei größeren Steigungsstrecken, Pontedassio – Passo del Ginestro (von 80 m auf 677 m Höhe NN) und Garlenda – Colle d’Oggia (von 70 m auf 1207 m Höhe NN).

Im Laufe des Abends Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Seborga

Die Tour, die für den zweiten Tag vorgesehen ist, beginnt in Bordighera. Von dort geht es durch herrliche Mimosenhaine über Asphaltstraßen und Maultierpfade ins alte Fürstentum Seborga hinauf. Von dort aus erreicht man über einen netten Singletrack „mangia e bevi“ (iss und trink) die unbefestigte Straße des Monte Nero (Passo del Ronco), fährt wieder bergan, bis man zunächst auf den „bottazzi“-Weg, später dann auf den „cavalli“-Weg stößt, die auf die Höhen oberhalb von Ospedaletti führen. Abreise am Nachmittag.

 

Unser Angebot umfasst:

  • Unterbringung im Doppelzimmer in einem unserer Hotels sowie Halbpension.
  • Sichere Unterstellmöglichkeit für Ihr Fahrrad sowie Kartenmaterial für die Touren.
  • Auf Anfrage ist die Vereinbarung von Serviceleistungen speziell für Radfahrer möglich (Führer, Massagen, Fachhandel, usw.).

Unser Angebot umfasst nicht:

  • An- und Abreise sowie alle nicht ausdrücklich unter “Unser Angebot umfasst“ aufgeführten Leistungen.
  • Bei Mittag- und Abendessen handelt es sich jeweils um das Tagesmenu oder ein vom Küchenchef vorgeschlagenes Menu. Getränke und Bestellungen à la carte müssen vor Ort beglichen werden.

Die im Programm vorgeschlagenen Besichtigungen umfassen keine Führung.